Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/301450_10999/everkiosk/wp-content/plugins/favorites/app/Entities/User/UserRepository.php on line 186

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/301450_10999/everkiosk/wp-content/plugins/favorites/app/Entities/User/UserRepository.php on line 186
close

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/301450_10999/everkiosk/wp-content/plugins/favorites/app/Entities/User/UserRepository.php on line 186
15. Juni 2017

Trondheim X v2.0 zündet ein Feuerwerk im Flugsimulator

Entwickler Jo Erlend Sund schöpft aus dem Vollen und legt die Messlatte sehr hoch für neue Prepar3D v4 Szenerien Der erste Eindruck ist ja oft der entscheidende. Das gilt für positive wie für negative Erfahrungen. Die neue Szenerie „Trondheim-Vaernes X v2.0“ für Flugsimulatoren fällt definitiv in die erste Kategorie. Und das ist in zweifacher Hinsicht gut. Zum einen freut sich der virtuelle Freizeitpilot natürlich über einen weiteren, optisch und funktional opulenten Flughafen für Nord-Norwegen. Auf der anderen Seite zeigt der neue Add-On-Airport auf beeindruckende Weise, welche Möglichkeiten die neue 64-Bit-Plattform Prepar3D v4 von Lockheed-Martin bietet. Schon beim ersten Probeflug über den Flughafen und Probeparken am Gate fällt es schwer, zu entscheiden, ob das nun noch Simulation oder schon Realität ist. Texturen sind extrem hoch aufgelöst, Schriften sind glasklar, seien sie auch noch so klein, sämtliche Fensterflächen am Hauptterminal sind transparent und reflektieren die Umgebung, die Innenarchitektur ist von außen sicht- und von innen begehbar, Lichteffekte bei Nacht wirken sehr harmonisch und authentisch. Darüber hinaus bietet die Szenerie noch einige Features, die mit der neuesten SODE …

zum vollständigen Original-Artikel

Hidden Folks: Fabrikupdate mit 3 neuen Gebieten & erste Preissenkung

Poly Bridge: neue Brückenbau-Simulation bietet über 100 Level