Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/301450_10999/everkiosk/wp-content/plugins/favorites/app/Entities/User/UserRepository.php on line 186

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/301450_10999/everkiosk/wp-content/plugins/favorites/app/Entities/User/UserRepository.php on line 186
close

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/301450_10999/everkiosk/wp-content/plugins/favorites/app/Entities/User/UserRepository.php on line 186
29. Juni 2017

DLR beschließt neues Software-Institut für Dresden

Forscher sollen virtuelles Flugzeug entwickeln Dresden, 29. Juni 2017. Sachsens neues Profil als Software-Standort ist um einen Mosaikstein reicher: In Dresden entsteht ein neues Forschungsinstitut für die Digitalisierung des Flugzeugbaus. Das hat der Senat des „Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt“ (DLR) beschlossen. Im neuen DLR-Institut für „Softwaremethoden zur Produkt-Virtualisierung“ sollen im Endausbau rund 80 Wissenschaftler arbeiten. Visualisierung für Flugzeug-Entwickler „Mit seiner Schwerpunktsetzung wird das von meinem Haus und von mir vorangetriebene Softwareinstitut eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von industriebezogenen Softwaremethoden spielen und optimal die Forschungs- und Industrielandschaft im Freistaat befruchten“, kommentierte der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) die Senatsentscheidung. Das neue Institut in Dresden soll eine Art virtuelles Flugzeug schaffen: eine visuelle Simulation neuer Jets, die sich noch in der Entwicklung befinden. Dies soll den Entwurf und die Zertifizierung neuer Flugzeuge verbessern. DLR plant insgesamt 7 neue Digitalisierungs-Institute Insgesamt hatte der DLR-Senat auf seiner jüngsten Sitzung die Gründung von sieben neuen Instituten beschlossen. Die alle werden sich mit verschiedenen Herausforderungen der digitalen Transformation beschäftigen. Der Bundestag hat dem DLR dafür jährlich 42 Millionen Euro …

zum vollständigen Original-Artikel

Mit Joomla, Digistore24 und Digistore Connect digitale Produkte verkaufen

Karten-RPG „Solitairica“ erhält Update und erste Erweiterung (Update)